Lizenzvereinbarung

Dieses Dokument bestimmt die Rahmenbedingungen der Nutzung des Softwareproduktes, das der Gesellschaft mit beschränkter Haftung «Seldon 2» (im Folgenden «Rechtsinhaber» genannt) gehört.

Vor der Nutzung des Softwareproduktes lesen Sie bitte die Bedingungen der vorliegenden Lizenzvereinbarung.

  • 1. Allgemeines
    • 1.1. Als Softwareprodukt-Benutzer bestätigen Sie, dass Sie vor der Nutzung des Softwareproduktes:
      • Sich mit den Bedingungen dieser Vereinbarung in vollem Umfang vertraut gemacht haben.
      • Die Bedingungen dieser Vereinbarung in vollem Umfang, ohne Ausnahmen und Beschränkungen akzeptiert haben.
      • Gemerkt haben, dass die Ablehnung der Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung dessen Nutzung unmöglich machen und es die unverzügliche Beendigung jeglicher Nutzung des Softwareproduktes zur Folge hat.
      • Die Rechte und Nutzungsarten, die dem Nutzer offenbar nicht bereitgestellt worden sind, als nicht bereitgestellt gelten.
      • Vorliegende Vereinbarung ganz oder teilweise von dem Rechtsinhaber geändert werden kann, ohne Sonderanmeldung für den Nutzer. Die neue Version der Vereinbarung tritt ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Webseite des Rechtsinhabers in Kraft, sofern es nicht anders in der Neufassung der Vereinbarung vorgesehen ist.
    • 1.2. Begriffe, die in vorliegender Vereinbarung benutzt werden, haben folgende Bedeutung:
      • Vereinbarung — vorliegende Lizenzvereinbarung, die die Rahmenbedingungen der Nutzung des Softwareproduktes bestimmt.
      • Lizenzvertrag (Unterlizenzvertrag) – Vertrag, der im Art. 1235, 1238 Kapitel 69. Abs. IV des Zivilkodex der RF vorgesehen ist, und zwischen Rechtsinhaber und dem Nutzer/ Rechtsinhaber und dem Partner/ dem Partner und dem Nutzer geschlossen wird.
      • Der Rechtsinhaber - Gesellschaft mit beschränkter Haftung "Seldon 2", OGRN(staatliche Hauptregistrierungsnummer) 5137746234456.
      • Der Nutzer — eine Person, dem das Benutzungsrecht auf das Softwareprodukt auf Grund des Vertragsabschlusses mit dem Rechtsinhaber oder Partner, der vorliegenden Vereinbarung oder Unterlizenzvertrag, gemäß den Anforderungen der geltenden Gesetze eingeräumt wurde.
      • Das Softwareprodukt - Software-Komplex, der dem Rechtsinhaber gehört und Computer-Software und / oder Datenbanken, Zugang der dem Lizenznehmer durch die Website des Rechtsinhabers zur Verfügung gestellt wird, sowie alle nachfolgenden Aktualisierungen und Modifizierungen (Versionen) für Desktop-und Handheld-PCs, Handys, Kommunikatoren, Smartphone enthält.
      • Website des Rechtsinhabers - Website unter der Adresse https://basis.myseldon.com.
      • Kommerzielle Nutzung - Nutzung, die über den Rahmen der Funktionsnutzung, die in der vorliegenden Vereinbarung vorgesehen ist, hinaus geht, und/oder Bereitstellung von Nutzungsrechten auf das Softwareprodukt und geistiges Eigentum, das ein Softwareproduktbestandteil darstellt, die eine Gewinnerzielung zum Zweck hat, sowie die Bereitstellung des Zugriffs auf das Softwareprodukt für Dritte gegen Bezahlung. Die kommerzielle Nutzung des Softwareproduktes sowie des geistigens Eigentum, ist nach allgemeinen Regeln verboten und kann nur aufgrund einer Sondervereinbarung (Vertrag) mit dem Rechtsinhaber genehmigt werden.
      • Passwort - eine einzelne Zeichenreihe, die durch die Firmware des Rechtsinhabers erstellt wurde, um die Nutzung des Softwareproduktes zu ermöglichen, sowie zur Identifikation des Benutzers, um die Rechtmäßigkeit der Verwendung des Softwareproduktes zu kontrollieren.
      • Partner – juristische Personen und Unternehmer, die auf Grund des Vertragsabschlusses mit dem Rechtsinhaber, das Recht auf die Bereitstellung des Rechts (der einfachen Lizenz) auf die Benutzung des Softwareproduktes seitens des Nutzers haben.
  • 2. Exklusivrechte
    • 2.1. Softwareprodukt im Ganzen und eingeschlossene oder gemeinsam benutzte Computer-Software, Datenbanken, Informationsmaterialien und anderes Textgut, Bilder und andere Objekte des Urheber- und/oder verwandten Rechtes, sowie Handelszeichen, Handelsnamen und Firmenbenennungen, sowie andere Teile des Softwareproduktes (unabhängig davon, ob es einen Bestandteil darstellt oder optional ist, und ob es entzogen und selbstständig benutzt werden kann) sind im Einzelnen (im folgenden "geistiges Eigentum" genannt) laut Abs. IV des Zivilkodex der RF geschützt. Der Rechtsinhaber hat das Ausschlussrecht, einschließlich Besitz- und Nutzungsberechtigung für angegebene Objekte des geistigen Eigentums, sofern nichts Gegenteiliges in der Benachrichtigung für angegebene Objekte vorgesehen ist.
    • 2.2. Benachrichtigung über die Rechte auf das Objekt des geistigen Eigentums wird in diesem Objekt angegeben oder dem Nutzer bei Bereitstellung des Objekts übermittelt. Das Fehlen von Benachrichtigung über die Rechte bedeutet nicht die Abwesenheit des Rechtsschutzes oder die Erlaubnis zur kostenlosen Nutzung.
  • 3. Das Recht auf Nutzung des Softwareproduktes
    • 3.1. Der Rechtsinhaber stellt dem Nutzer das Nutzungsrecht auf das Softwareprodukt bereit unter der Bedingung der einfachen (nicht ausschließlichen) Lizenz in allen Ländern der Welt, mit Nutzungsarten, die in diesem Abschnitt vorgesehen sind.
    • 3.2. Der Nutzer kann das Softwareprodukt für den vorgesehenen funktionalen Anwendungszweck in Übereinstimmung mit den Funktionsfähigkeiten (https://basis.myseldon.com/ru/home/capabilitieshttps://basis.myseldon.com/ru/home/capabilities), auf dem Desktop-und Handheld-PC, Smartphone oder anderen Geräten (im Folgenden "Geräte" genannt) nutzen.
    • 3.3. Der Lizenznehmer darf gleichzeitig das Softwareprodukt für den vorgesehenen Anwendungszweck bei einer solchen Anzahl an Geräten, die in dem Lizenzvertrag zwischen dem Rechtsinhaber (oder Partner) und dem Benutzer angegeben wurde, nutzen.
    • 3.4. Nach dem Ermessen des Rechtsinhabers, um das Softwareprodukt oder zusätzliche Funktionsfähigkeit zu nutzen, kann die Akzeptanz der Bedingungen einer Sondervereinbarung erforderlich sein.
  • 3.5. Nutzer selbst oder unter Hinzuziehen von Dritten darf nicht:
    • 3.5.1. Produkt hacken, neue Versionen erstellen, Produkt modifizieren, dekompilieren, disassemblieren, und andere Tätigkeit gegen Schutzsystem des Produktes ausüben, Daten aus der Datenbanken entnehmen, sowie Informationen über die Umsetzung der Softwareproduktalgoritmen bekommen, außer in Fällen, die im Art. 1280 des Zivilgesetzbuches der Russischen Föderation angegeben sind.
    • 3.5.2. Neue Softwareprodukte und / oder Dienste mit Anwendung von Softwareprodukt und seinen Datenbanken oder entnommenen Informationen, als auch von anderem geistigen Eigentum, das im Punkt 2.1. vorliegender Vereinbarung angegeben ist, erstellen.
    • 3.5.3. Das Softwareprodukt ohne schriftliche Zustimmung des Rechtsinhabers kopieren oder verbreiten.
    • 3.5.4. Zugriff zu dem Softwareprodukt an Dritte mit allen Mitteln, einschließlich die, die Ermittlung von Daten und / oder Bereitstellung von Daten an Dritte leisten, überweisen, sofern nichts Gegenteiliges in einer Sondervereinbarung mit dem Rechtsinhaber vorgesehen ist.
    • 3.5.5. Benachrichtigungen über Rechte auf Softwareprodukt im Ganzen und / oder auf geistiges Eigentum, das im Softwareprodukt mit eingeschlossen ist, des Rechtsinhabers und/ oder Dritter löschen oder verändern.
  • 4. Automatische Updates
    • Softwareprodukt und / oder eingeschlossenes geistiges Eigentum, kann mit der Software und Hardware des Rechtsinhabers und / oder Dritten, die die Eigentümer der angeschlossenen Objekte des geistigen Eigentums sind, zusammen wirken, um die Anwesenheit des Software-Updates (des Objekts), einschließlich Modifizierungen (Versionen) des Softwareproduktes zu überprüfen, sowie Updates für Datenbanken und / oder eingeschlossenes geistiges Eigentum.
    • 4.2. Die Installation des Softwareproduktes der Nutzer akzeptiert mögliche Abrufe der Softwareprodukte, als auch das Hochladen und Installation von automatischen Software-Updates.
  • 5. Personendaten
    • 5.1. Der Nutzer muss seine Personendaten nicht für die Benutzung des Softwareproduktes eingeben, sofern nichts Gegenteiliges in einer Sondervereinbarung auf Nutzung solcher Softwareprodukte vorgesehen ist. In diesem Fall wird die Bearbeitungsfolge und Datenschutz (Schutz der Personendaten) durch diese Vereinbarung reguliert.
  • 6.Haftung
    • 6.1 Das Softwareprodukt wird unter Bedingung "wie es ist" bereitgestellt, und damit trägt der Rechtsinhaber keine Verantwortung für die Anpassung (Nichtanpassung) des Softwareproduktes an die Erwartungen des Nutzers. Der Rechtsinhaber gibt keine Garantie auf die Zusammenarbeit und / oder Kompatibilität des Softwareproduktes mit anderen Softwares oder Hardwares von anderen Herstellern.
    • 6.2 Informationen und andere Materialien, die in dem Softwareprodukt bereitgestellt sind, werden von Dritten zur Verfügung gestellt und / oder enthalten die öffentliche Informationen aus offenen Quellen. Der Rechtsinhaber trägt keine Verantwortung für die Authentizität oder Inhalt der Informationen und anderen Materialien von Dritten, so wie für die Folgen der Verwendung dieser Informationen. Der Rechtsinhaber gibt keine Garantie auf die Vollständigkeit der Informationen und trägt keine Verantwortung dafür. Die Nutzung der Inhalte und Daten aus dem Softwareprodukt erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers, der Rechtsinhaber wird keine Verantwortung für den Gewinnverlust oder andere Schäden, die aus der Nutzung des Softwareproduktes entstehen, tragen.
  • 7. Schlussbestimmungen
    • Die vorliegende Vereinbarung, sein Abschlussverfahren und Abwicklung, sowie Fragen, die in dieser Vereinbarung nicht geregelt sind, werden laut der geltenden Gesetze der Russischen Föderation geregelt.
    • 7.2. Alle Streitigkeiten über die vorliegende Vereinbarung oder im Zusammenhang damit, unterliegen einer gerichtlichen Überprüfung nach dem Sitz des Rechtsinhabers laut des geltenden Verfahrensrecht der Russischen Föderation
    • 7.3. Die vorliegende Vereinbarung kann von dem Rechtsinhaber einseitig und ohne vorherige Benachrichtigung des Nutzers geändert werden.
    • 7.4. Die gültige Fassung dieser Vereinbarung wird veröffentlicht auf der Website des Rechtsinhabers und ist im Internet unter der Adresse https://basis.myseldon.com verfügbar.

Redaktionsstand: 01.04.2016

Nach Oben